Margarete Milosz
Winfried Härtel | Projektentwicklung





Margarete Milosz

zieht es in den 1990er Jahren aus Süddeutschland nach Berlin, weil es hier für Architekten auf einen Schlag sehr viel zu tun gibt. Sie ist abwechselnd Projektleiterin, Entwicklungsingenieurin und Architektin, seit 2000 verstärkt auch in Polen, ihrer Heimat. Für unser Büro arbeitete sie zunächst auf freier Basis, gehört jedoch mittlerweile fest zum Team. Hier unterstützt sie vor allem die von fachlicher Seite Beteiligten der Projekte: Architekten, Haustechniker, Statiker, sonstige Planer und Gutachter. Seit Januar 2004 ist sie Mitglied der Architektenkammer Berlin.

„Unsere Verantwortung liegt in der Aufmerksamkeit, mit der wir die gesamte Planung begleiten. Ich selbst verstehe mich als verlängerter Arm der Bauherren-Gruppe, gleichzeitig aber auch als Kollegin der beteiligten Planer und Ingenieure. Mir macht es Spaß, Dinge vorwärts zu treiben, die Motivation hoch zu halten und im verabredeten Zeitraum fertig zu werden. Ab einer bestimmten Größe des Projektes ist das nach meiner Erfahrung auch immer eine politische Entscheidung. Deshalb ist es mir wichtig, dass die Projekte plausibel sind und sinnvoll – nicht nur für die späteren Nutzerinnen und Nutzer.“